Zurück

01 KOP Visu Aussen V3
01 KOP Visu Aussen V3 02 KPL-Hofansicht 15-04-07 03 KPL-Strassenansicht 15-03-30

Innerstädtische Nachverdichtung mit Wohnungsbau

Bauherr

Baugenossenschaft FLUWOG-NORDMARK eG

Wohnfläche

2.237 m²

Fertigstellung

2018

Bearbeitung

Ines Abraham / Sven Kukuk

Visualisierungen

Huke-Schubert-Berge Architekten

Koppel 43 - 45

Nach Abbruch eines Verwaltungsgebäudes wird auf einem Grundstück in direkter Nähe des Hamburger Hauptbahnhofes ein Gebäude mit 31 Genossenschaftswohnungen und einer Tiefgarage entstehen. 27 Wohnungen werden mit öffentlichen Mitteln gefördert und 17 Wohnungen nach DIN 18040-2 seniorengerecht, barrierefrei mit Serviceangeboten sowie einem Gemeinschaftsraum im Erdgeschoss errichtet. Die anderen 15 Wohnungen sind mit 3 - 6 Zimmern für Familien vorgesehen.

Im Innenhof erhält das Straßengebäude einen 2-geschossigen Anbau mit einer großzügigen Maisonette-Wohnung mit eigenem Eingang.

Das 5-geschossige Gebäude + Staffel fügt sich mit einer Fassade aus sandfarbenem Verblendstein gestalterisch in die straßenbegleitende Bebauung an der Koppel ein und bildet deren Abschluss am Südende. Das Staffelgeschoss und die Gartenhofseiten sind hell verputzt.