Zurück

Griegstrassee F-E-Hof
Griegstrassee F-E-Hof Griegstrassee F-E-Hof Griegstrasse Gebaeudeecke Griegstrasse Baudetail-Eingang hochformat
Griegstrasse Schwarzplan-Kopie hochformat

Auftraggeber

Altonaer Spar- und Bauverein eG

Fertigstellung

2008

Bearbeitung

Ute Sudholz

Fotos

Huke-Schubert Berge Architekten

Umfeldanalyse Griegstraße

Sobald der FC Altona 93 eine neue Spielstätte gefunden hat, plant die altoba gemeinsam mit einem zweiten Investor (Behrendt Wohnungsbau KG GmbH & Co. auf der Fläche der Adolf-Jäger-Kampfbahn an der Griegstraße Wohnungsbau für Miet- und Eigentumswohnungen.

Zur Vorbereitung eines Städtebaulichen Gutachterverfahrens für die Fläche wurden in einer detaillierten Untersuchung die Bau- und Nutzungsstrukturen im Umfeld zusammengetragen und analysiert, um hieraus Kriterien für das Gutachterverfahren abzuleiten.

Fragestellungen:

  • Für welche künftigen Bewohnergruppen ist dieser Standort attraktiv?
  • Welche Wohnungsgrößen sollten geschaffen werden?
  • Welche besonderen Wohnungstypen werden nachgefragt?
  • Welche Potenziale weist der Standort auf?

Darüber hinaus erfolgte eine Beschreibung der Bautypologie der Umgebung, sowie der Hinweis auf spezifische Probleme, die einer weiteren Untersuchung bedürfen (Verkehr, Erschließung).

Methodik:

  • Bestandsaufnahme vor Ort (Kartierungen)
  • Datenrecherche (Einwohner- und Sozialdaten)
  • Gespräche mit Wohnungseigentümern
  • Ausarbeitung von Empfehlungen und Berichterstellung